AGs

AGs

Streuobstwiesen-AG

Streuobstwiesen-AG

Über das gesamte Jahr hinweg bewirtschaftet Herr Hardt mit der Streuobstwiesen-AG unsere schuleigene Streuobstwiese. Dazu gehört die Baumpflege im Winter, das Mähen im Frühjahr und im Sommer und Aktionen wie der Bau einer Gerätehütte oder eines Kompostierers, wenn die Saison es gerade einmal zeitlich zulässt.

 

Mit unseren Achtklässlern steht im Spätsommer bis in den Herbst hinein außerdem die Apfellese an. Einen Teil der fleißig gelesenen Äpfel keltern wir dann selbst und verkaufen den frisch gepressten Apfelsaft im Pausenverkauf (LECKER!). Den größten Teil liefern wir bei der Firma Gunkel in Heilbronn ab, die unsere Äpfel zum schuleigenen „Höldersaft“ keltert. Diesen verkaufen wir dann bei vielfältigen Verkaufsaktionen zu 1,50€ die Flasche oder 10€ die Kiste, jeweils inklusive Pfand. Der Erlös fließt in die Klassenkasse und wird für Ausflüge und Schullandheime verwendet. Bei Interresse wenden Sie sich gerne über Frau Eckert an Herrn Hardt.

 

Im Fach WiBo machen sich die Schülerinnen und Schüler Gedanken über die Vermarktung des Fachs und in BK werden beispielsweise Etiketten gestaltet.

 

Die Schülerinnen und Schüler lernen mit der Bewirtschaftung unserer Wiese nicht nur, dass der Apfelsaft nicht in den Tetrapaks beim Discounter entsteht, sondern, dass handfeste Arbeit hinter einem solchen Produkt steckt. Sie lernen auch, dass man für den gewünschten Erfolg regelmäßig am Ball bleiben und das ganze Jahr über immer wieder verschiedene Arbeiten ausführen muss.