Lauffen am Neckar
Hölderlin Werkrealschule Lauffen am Neckar
Hölderlin Werkrealschule Lauffen am Neckar
Zusammen stemmen wir alles!

Besuch des Zweiradmuseums in Neckarsulm

Lerngang ins Zweiradmuseum Neckarsulm mit Besuch des AUDI-Forums

Nachdem die Technikgruppe der beiden neunten Klassen im Unterricht die Themen „Verbrennungsmotoren“ und „Getriebetechnik“ behandelt hatte, unternahm sie am Dienstag, 14.03.2017, einen Lerngang ins Deutsche Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm.

Da Autos und Motorräder durch Kunststoffverkleidungen und Abdeckungen heutzutage nur noch wenige Einblicke ins Innenleben gewähren und man sich so nur noch schwer vorstellen kann, dass das Herz jedes Fahrzeugs ein Verbrennungsmotor ist, waren die Fahrzeuge aus früheren Tagen sehr aufschlussreich. Mit zum Teil blank liegender Mechanik kann man sich sehr gut vorstellen, welcher technische Aufwand betrieben werden muss, um in den Genuss des Fahrens kommen zu können.

 

Herr Willi Walter vom Zweiradmuseum erklärte die Entwicklung des Zweirades anhand von Exponaten vom Laufrad 1817 bis hin zur modernen Rennmaschine. Besonderes Augenmerk legte er auf die in Neckarsulm hergestellten NSU-Modelle, der Vorgängerfirma der AUDI AG. Von den Schülern kamen allerlei Rückfragen und es wurde viel gefachsimpelt.

Nach einer einstündigen Mittagspause mit Freizeit in Neck

arsulm ging die Gruppe am Nachmittag noch ins AUDI-Forum, wo die neuesten Flitzer bewundert werden konnten.

 

 

 

Hölderlin Werkrealschule Lauffen am Neckar